Impressum - Legal Notice

Sala of Tokyo AG
Schützengasse 5

8001 Zürich

Telefon: 044 271 52 90
Email: info@sala-of-tokyo.ch

 

Geschäftsführer / Seitenbetreiber:

Herr Lorenz Muster

 

Umsatzsteuer-ID / Handelsregister: CHE-103.092.654

 

Technische Umsetzung:

Youtec Systems GmbH

 

 

Haftungshinweis:

 

Haftung für Inhalte:

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Website oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

 

Haftung für Links:

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernimmt der Autor keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Urheberrecht:

Die Autoren sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Das Copyright für veröffentlichte, von den Autoren selbst erstellte Objekte bleiben allein bei den Autoren der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.

 

Zürich, 23.7.2018

 

AGB - Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Restaurants Sala of Tokyo AG

1. Geltung der AGB
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln die Beziehungen zwischen dem Gast („Gast“, „Sie“) sowie der der Sala of Tokyo AG („Sala“ oder „wir“) und stellen einen integrierten Bestandteil jedes Auftrags dar. Änderungen und Nebenabreden sind nur wirksam, sofern sie vom Sala schriftlich bestätigt werden.
Das Sala ist jederzeit berechtigt, die nachfolgenden AGB einseitig anzupassen. Es gelten ausschliesslich die zurzeit des Vertragsabschluss geltenden AGB. Bestehende AGB des Kunden sind nicht Vertragsbestandteil, auch wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wurde.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages und der übrigen AGB-Bestimmungen nicht berührt.


2. Verhaltensregeln
Während des Aufenthalts im Sala, sind ausschliesslich vom Sala bezogene Speisen und Getränke zu konsumieren.
Das Rauchen ist im gesamten Restaurant verboten.
Das Sala behält sich vor, Gäste jederzeit ohne Angabe von Gründen der Räumlichkeiten zu verweisen, wobei der Gast dennoch zur Zahlung verpflichtet bleibt.


3. Offerten
Preislisten und Prospekte enthalten unverbindliche Informationen und Richtpreise. Telefonische Auskünfte unserer Mitarbeiter sind (abgesehen von verbindlichen Offerten) nicht bindend.
Schriftliche und mündliche Offerten sind verbindlich und gelten für 5 Tage, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Eine Offerte gilt als angenommen, sobald Sie dies schriftlich oder mündlich erklären. Wir bestätigen den Erhalt Ihrer Annahme.
In der Offerte nicht enthaltene, auf Ihren Wunsch zusätzlich gelieferte Waren oder Dienstleistungen werden zusätzlich in Rechnung gestellt.


4. Take-away
Soweit kein besonderer Erfüllungsort vereinbart wurde, stellt das Sala die Bestellung an seinem Sitz bereit.
Take-away-Bestellungen sind nach Erhalt für den Verzehr innerhalb der nächsten 15min gedacht. Werden Bestellung nicht innert dieser (oder einer nachweislich anderweitig vereinbarter) Zeit abgeholt, übernimmt das Sala keine Haftung für Qualitätsmängel. Sie haben weder Anspruch auf die erneute Zubereitung derselben Speisen und/ oder Getränke noch auf Entschädigung.
Bei Nichtabholung einer Bestellung bleiben Sie zur Zahlung verpflichtet, verlieren jedoch Ihren Anspruch auf die Bestellung.


5. Reservierung
5.1. Stornierung
Reservierungen sind möglichst frühzeitig, spätestens jedoch bis 30 Minuten vor der gebuchten Ankunftszeit zu stornieren. Nehmen Sie eine verbindliche Reservation ohne rechtzeitige Stornierung nicht wahr, so sind Sie zur Entrichtung einer Annullationsgebühr von [CHF 100] pro nichterscheinender Person verpflichtet. Die Stornierungsgebühr wird per Rechnung zugestellt.
Wir sind berechtigt, im Voraus eine Anzahlung zu verlangen. In diesem Fall ist die Reservation erst bei Eintreffen der Anzahlung verbindlich. Diese ist spätestens am 5. Tag vor dem Reservationsdatum fällig


5.2. Veranstaltungen
5.2.1. Mindestkonsumation
Bei Veranstaltungen ab 10 Gästen sind Sie verpflichtet, dem Sala die definitive Teilnehmerzahl für eine Veranstaltung spätestens 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn mitzuteilen.
Bei einer späteren Abweichung der Teilnehmerzahl gilt:
- Bei höheren tatsächliche Teilnehmerzahl: Abrechnung nach der tatsächlichen Teilnehmerzahl.
- Bei einer tieferen Teilnehmerzahl erfolgt die Abrechnung nach der letzten Meldefrist (48 h im Voraus)


5.2.2. Rücktritt und Stornierung
Bis spätestens 14 vor dem vereinbarten Veranstaltungstag kann das Sala durch einseitige [schriftliche] Erklärung ohne Kostenfolge vom Vertrag zurücktreten. Ferner ist das Sala berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund (insb. Unmöglichkeit der Erfüllung infolge höherer Gewalt, Täuschung über den Veranstaltungszweck, Rechtswidrigkeit des Veranstaltungszweck, Gefährdung der Sicherheit anderer Gäste oder Beeinträchtigung des Ansehens des Restaurants) ausserordentlich vom Vertrag zurückzutreten.
Der Rücktritt des Gastes bedarf der schriftlichen Zustimmung des Salas. Erfolgt diese nicht, so ist der im Vertrag vereinbarte Preis (teilweise) geschuldet, auch wenn Sie die vertraglichen Leistungen nicht in Anspruch nehmen.
Kann eine Veranstaltung aus Gründen, welche nicht dem Sala zuzurechnen sind und für welche das Sala nicht verantwortlich ist, nicht durchgeführt werden oder tritt der Gast vom Vertrag zurück, kann das Sala folgende Annullationsgebühren in Rechnung stellen.
- Bei Absage der Veranstaltung weniger als 4 Tage vor dem Termin: 100% der Kosten gem. Auftragsbestätigung.
- Bei Absage der Veranstaltung 4-14 Tage vor dem Termin: 80% der Kosten gem. Auftragsbestätigung.
- Bei Absage der Veranstaltung bis 3 Wochen vor dem Termin: 50% der Kosten gem. Auftragsbestätigung.
- Bei Absage der Veranstaltung bis 6 Wochen vor dem Termin entstehen keine Kosten.
Entscheidend für die Berechnung der zu zahlenden Annullationsgebühr ist das Eintreffen der schriftlichen Stornierung des Gastes beim Restaurant.


6. Zahlungsbedingungen
Die Preise werden in der Offerte festgelegt. Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken (CHF) inkl. MwSt. angegeben. Als Zahlungsmittel im Restaurant werden Bargeld oder Karte akzeptiert. Allfällige Rechnungen des Sala (beispielsweise Annullationsgebühren) sind innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar.
Allfällig anfallende Annullationskosten werden mit geleisteten Anzahlungen verrechnet. Die Differenz zum Endbetrag wird dem Gast gutgeschrieben bzw. nachberechnet.
Wenn Sie diese Zahlungsbedingungen nicht erfüllen, ist das Sala berechtigt, ohne weitere Mahnung Schadenersatz inkl. eines Verzugszinses von 5% zu verlangen. Sie können Forderungen gegenüber dem Sala nicht mit Schulden gegenüber dem Sala verrechnen.


7. Haftung
7.1. Haftung des Gastes
Sie haften gegenüber dem Sala verschuldensunabhängig für alle Beschädigungen und Verluste, die durch Sie und Ihre Begleiter [oder Veranstaltungsteilnehmer] verursacht werden.
Müssen infolge ausserordentlicher Verschmutzung Spezialreinigungen vorgenommen werden, wird Ihnen der Mehraufwand verrechnet. Bei einem Catering ausserhalb der Sala-Räumlichkeiten tragen Sie den Aufwand für die Reinigungskosten.


7.2. Haftung des Salas
Das Sala schliesst seine Haftung und die Haftung seiner Hilfspersonen, soweit gesetzlich zulässig, vollumfänglich aus. Insbesondere ist auch jede Haftung für Diebstahl der eingebrachten Sachen der Gäste oder Dritter ist ausgeschlossen.


8. Erkrankung des Gastes
Erkrankt ein Gast während seines Aufenthaltes im Restaurant, so benachrichtigt das Restaurant auf Wunsch des Gastes einen Arzt. Ist der Gast nicht me
hr handlungsfähig und hat das Restaurant Kenntnis von der Erkrankung, so kann es auch ohne Aufforderung des Gasts einen Arzt benachrichtigen.
Die medizinische Betreuung erfolgt in jedem Fall auf Kosten des Gastes.


9. Tierhaltung
Tiere dürfen nur nach vorheriger Zustimmung des Restaurants mitgebracht werden.
Optional:
Gegen eine besondere Vergütung in das Restaurant mitgebracht werden.
Der Gast, der ein Tier in das Restaurant mitbringt, ist verpflichtet, dieses Tier während seines
Aufenthaltes ordnungsgemäss zu halten bzw. zu beaufsichtigen. Der Gast muss über eine entsprechende Tierhalterversicherung für sein Tier verfügen. Der Nachweis
der entsprechenden Versicherung ist bei Aufforderung durch das Restaurant vorzulegen.


10. Gerichtsstand
Bei allfälligen Auseinandersetzungen sind ausschliesslich die ordentlichen Gerichte am Sitz des Sala in Zürich (Schweiz) zuständig. Sofern Sie als Konsument gelten, können Sie zusätzlich an den weiteren zuständigen Gerichten klagen.
Anwendbar ist das schweizerische Recht.


Zürich, 23.7.2018

Rechtliche Hinweise des Restaurants Sala of Tokyo AG

Rechtliche Hinweise
1. Sala-Informationen sind keine rechtlichen Offerten
Die auf der Webseite der Sala of Tokyo AG (nachstehend „Sala“) veröffentlichten Informationen stellen kein Angebot dar, sondern dienen der allgemeinen Information.


2. Keine Zusicherungen und Gewährleistungen für Webseiten-Informationen
Sala macht keine Zusicherungen und übernimmt keine Gewähr hinsichtlich Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Zuverlässigkeit der Informationen, die Sie auf unserer Webseite abrufen können.
Sala behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen und Aktualisierungen der auf der Webseite beschriebenen Produkte, Dienstleistungen und Preislisten ohne weitere Vorankündigungen und ohne Mitteilung vorzunehmen.


3. Haftungsausschluss
Sala übernimmt keine Haftung dafür, dass die Funktionen auf dieser Webseite nicht unterbrochen werden oder fehlerlos sind. Sala übernimmt ebenfalls keine Haftung dafür, dass diese Webseite bzw. der jeweilige Server frei von Viren oder anderer schädliche Software (Malware) ist. Sala kann zudem nicht sicherstellen, dass Informationen auf dieser Webseite nicht durch technische Störungen oder Eingriffe unbefugter Dritter verfälscht werden.
Das Risiko für Schäden an Ihrem Computersystem oder für Datenverluste im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseite und darüber verfügbaren Informationen und Leistungen liegt bei Ihnen. Sala übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch den Zugriff auf diese Webseite und ihre Inhalte oder darin verlinkte andere Webseiten und deren Inhalte oder durch die Nutzung oder Nichtnutzung dieser Informationen oder durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen auf dieser Webseite oder darin verlinkter andere Webseiten verursacht werden. Wir haben keinen Einfluss auf Webseiten Dritter, die durch Links auf unserer Webseite aufgerufen werden können.


4. Urheberrechte
Die Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung, die elektronische oder mit anderen Mitteln erfolgte Verbreitung, die Modifikation, die Verknüpfung oder die Benutzung für kommerzielle oder öffentliche Zwecke bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch Sala.


5. Einschränkungen der Nutzung und Zugriffsverweigerung
Bei der Nutzung der Sala Webseite haben Sie insbesondere die folgenden Pflichten zu beachten:
• Es dürfen keine Inhalte mit Viren, sog. „Trojanischen Pferden“ oder sonstigen Programmierungen, die Software beschädigen können, übermittelt werden;
• es dürfen keine Links oder Inhalte eingegeben, gespeichert oder gesendet werden, zu denen der Benutzer nicht befugt ist.
Sala lehnt jegliche Haftung für Schäden ab, welche durch Verletzung obgenannter Nutzungspflichten entstehen.


6. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Bei allfälligen Auseinandersetzungen sind ausschliesslich die ordentlichen Gerichte am Sitz der Sala in Zürich (Schweiz) zuständig. Sofern Sie als Konsument gelten, können Sie zusätzlich an den weiteren zuständigen Gerichten klagen.
Anwendbar ist das schweizerische Recht.


7. Fragen und Anmerkungen
Für Fragen hinsichtlich der Verarbeitung von persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, allgemein kann unter dem Stichwort „Datenschutz“ ein E-Mail an info@sala-of-tokyo.ch gesendet werden. Für weitere Fragen oder Anregungen stehen die Mitarbeiter des Sala unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten ebenfalls gerne zur Verfügung.

Zürich, 23.7.2018

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Yoroshiku onegaishmasu.

Sala of Tokyo AG

Schützengasse 5
CH-8001 Zürich

044 271 52 90

info@sala-of-tokyo.ch